Perspektive, was ist das denn?

Thema:  Bau Dir einen Raum mit Illustrator

Zunächst wurden verschiedene Raumsituationen fotografiert, dann Horizont und Fluchtpunkte ermittelt, bei Bedarf wurde das Perspektivraster benutzt… zwischendurch mal schnell nach Photoshop und noch ein paar Bilder freigestellt oder gleich in Illustrator mit Deckkraftmaske? Egal – die Wege zum Ziel sind vielfältig  und so ganz allmählich wächst dein eigener Raum – virtueller Raum.

Illustrator kann zwar nur 2 D, bietet aber dennoch unzählig viele Möglichkeiten. Die freie Kombination der einzelnen Programme kann diese Möglichkeiten geradezu unendlich erweitern. Ein paar davon wurden hier einmal ausprobiert.

Hier die Ergebnisse aus der DP 18.1:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.