Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.
Mit der Weiterbildung Filmgestaltung, Idee, Storyboard, Produktion von cimdata lernen Sie, Ihr komplettes Filmprojekt erfolgreich zu realisieren.

Weiterbildungskurs
Filmgestaltung, Idee, Storyboard, Produktion

Die neuen Medien verlangen uns oft die Fähigkeit ab, Filmbeiträge allein zu drehen und zu realisieren. Aber Filmen ganz allein und ohne Crew, wie läuft das? Wie herausfordernd das professionelle Filmen allein ist und wie es aber dennoch gelingen kann, das erfahren Sie in Theorie und Praxis in dieser Weiterbildung. Dazu gehört es ein eigenes Projekt – von der ersten Idee bis zum fertigen Film – zu realisieren.

Dieser Weiterbildungskurs findet ausschließlich in unseren Instituten in Berlin statt.

Infos auf einen Blick

Kursdauer 4 Wochen | 1 Prüfung | cimdata Zertifikat

Lernziel

Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse der audiovisuellen Mediengestaltung. Die Teilnehmer/-innen erlangen die Fähigkeit filmische Programmbeiträge ästhetisch und technisch zu bewerten und kurze Videos mit einfachen Mitteln professionell zu produzieren. Im Mittelpunkt steht die Vermittlung von Fähigkeiten und Fertigkeiten einen Videofilm sowohl zu planen und zu organisieren als auch zu gestalten und zu realisieren.

Vorkenntnisse

Ein nachhaltiges Interesse an Film und Fernsehen, Freude an der Text- und Bildgestaltung, neugierige Aufgeschlossenheit gegenüber gesellschaftlichen Prozessen, gutes Abstraktionsvermögen und die Bereitschaft, bei vielfältigen Problemstellungen eine jeweils optimale und individuelle Lösung anzustreben. Dieser Weiterbildungskurs findet ausschließlich in unseren Instituten in Berlin statt.

Kursaufbau

Die Weiterbildung gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Zunächst werden Ihnen Techniken der Recherche und der Konzeptentwicklung nahegebracht. Sie setzen sich sowohl mit den Unterschieden des dokumentarischen und fiktionalen Films auseinander als auch mit Mitteln der filmischen Bildgestaltung. Außerdem geht es um Programmformate, Dramaturgie, Drehplanung und Realisierung. In einem weiteren Schritt erstellen Sie Ihr eigenes Drehbuch/Storyboard, welches Sie im darauffolgenden technisch-praktischen Teil realisieren. Dort erlernen Sie zunächst den Umgang mit Kameras und beschäftigen sich mit Mitteln der Licht- und Tongestaltung. Darüber hinaus erhalten Sie eine Einführung in das Programm Adobe Premiere CS 6, das Ihnen bei der Umsetzung Ihres Filmprojekts hilft. Während der Dreh- und Schnittarbeiten Ihres eigenen Kurzfilms steht Ihnen der Fachdozent betreuend zur Seite. Zum Abschluss der Weiterbildung finden eine Projektpräsentation und eine anschließende Besprechung statt.

nach oben