Nächste Starttermine:
09.04.2018 | 07.05.2018 | 04.06.2018

Dauer:
16 Wochen

Mit dem Internet als dem wichtigsten Medium der heutigen Zeit und seinem breiten Angebot an Sound- und Video-Streaming sind die individuelle künstlerische Gestaltung und professionelle Verarbeitung im Sound- und Video-Bereich ein wichtiges Betätigungsfeld geworden. Durch moderne Streaming-Technologien und wachsende Bandbreiten spielt die Sound- und Videoproduktion für das Internet eine immer größere Rolle. Die Weiterbildung Sounddesign & Videodesign setzt an genau diesem Punkt an: Die cimdata Bildungsakademie gibt ihren Studenten/-innen das Werkzeug an die Hand, um eigenständig und professionell Ton- und Videobeiträge zu gestalten und zu produzieren.

Lernziel
Diese Weiterbildung lehrt die Berufsinhalte des Videojournalismus. Als Videojournalist werden Sie medialer Allrounder und erstellen Nachrichten und redaktionelle Beiträge selbst, von der Planung bis zur finalen Bearbeitung des Beitrags. In dieser Weiterbildung erlernen Sie die Grundlagen im Multimedia-Bereich, in der Bildbearbeitung und der Filmgestaltung. Darüber hinaus erlangen Sie Fähigkeiten in der Layout- und Grafikerstellung sowie der Gestaltung von Webseiten. Durch die Weiterbildung Videojournalist sind Sie vor allem auch in der Lage, die technischen Aspekte der Beitragserstellung umzusetzen. Diese sind beispielsweise die Kamera- und Aufnahmetechnik und die Einrichtung von Beleuchtung und Ton für den Dreh des Beitrags. Videojournalisten sind somit flexibel einsetzbar und auch als Ein-Personen-Team erfolgreich.

Zielgruppe
Das Weiterbildungspaket richtet sich an Absolventen eines Studiums oder einer Ausbildung aus den Bereichen Grafik, Design, Webdesign, Architektur, Journalismus, Redaktion, Fotografie oder anderen künstlerischen und gestalterischen Fachrichtungen oder mit mehrjähriger adäquater Berufstätigkeit.

Vorkenntnisse
Grundlegende Computerkenntnisse (PC oder Mac) sind erforderlich.

Kurse