Nächste Starttermine:
10.09.2018 | 05.11.2018 | 14.01.2019

 

Dauer:
12 Wochen

Wenn Untertassen fliegen lernen und Bäume plötzlich sprechen können, dann ist garantiert Animation Design im Spiel. Mit modernster Software gelingt es, unwirkliche Wirklichkeiten zu schaffen und Dingen Leben einzuhauchen. Ob 2D- oder 3D-Animationen – mit diesem Weiterbildungsangebot erlernen Sie alle gängigen Programme und Techniken, um animierte Sequenzen, virtuelle Spezialeffekte und virtuelle Räume entstehen zu lassen.

Lernziel
Die Kursteilnehmer erlangen umfassende Kenntnisse in den Grundlagen der Bildgestaltung und -komposition sowie dem konzeptionellen, räumlichen und konstruktiven Zeichnen, der Bildbearbeitung, der Digitalen Grafik und dem Digitalen Painten. Damit erwerben Sie die Fähigkeit, in 3ds Max zunächst einfache Animationsfilme zu erstellen. Nachdem Ihnen die Grundzüge von Controllern, Spuransichten und vorwärts gerichteter Kinematik geläufig sind, gehen Sie an das Umsetzen komplexer 3D-Visualisierungen: Sie erschaffen ein umfangreiches 3D-Model. Die von Ihnen erstellten 3D-Objekte werden komplexer und können am Ende der Spezialisierung von Ihnen in Realfilm eingebunden oder für die weitere Verarbeitung in Schnittsystemen (AVID, Final Cut) ausgegeben werden.

Zielgruppe
Das Weiterbildungspaket richtet sich an Absolventen eines Studiums oder einer Ausbildung aus den Bereichen Grafik, Design, Webdesign, Architektur, Fotografie oder anderen künstlerischen und gestalterischen Fachrichtungen oder mit mehrjähriger adäquater Berufstätigkeit.

Vorkenntnisse
Grundlegende Computerkenntnisse (PC oder Mac) sind erforderlich.

Kurse